Veranstaltung : Informationsanlass zum Thema Integration Sicherheitshandbuch im Prozessmanagement
71.2.2
 

Informationsanlass zum Thema Integration Sicherheitshandbuch im Prozessmanagement

Lernziel

Die administrativen Vorgaben in den Bereichen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes sind für die Sicherheitsbeauftragten in den Institutionen ein grosser Arbeitsaufwand. Um hier Entlastung bieten zu können, ist den Teilnehmenden nach dem Anlass die Methodik und Lösung bekannt, welche die Arbeit des Sicherheitsbeauftragten vollumfänglich im Prozessmanagement integriert und administrativ vereinfacht.

Inhalt

  • Grundsätzliches zur Systematik und Methode
  • Unterscheidungen zwischen betriebsspezifischen Elementen und des Sicherheitshandbuches
  • Der Lösungsansatz, welcher das Sicherheitshandbuch als Papierlösung eliminiert
  • Präsentation der Elemente zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz am umgesetzten Praxisbeispiel des Sicherheitshandbuches sumia
  • Sie versetzen sich in die Rolle des beco-Inspektors und führen mit Ihren Fragen den Praxistext am Beispiel sumia durch
  • Bedingungen und Voraussetzungen für die Umsetzung in den Betrieben

Zielgruppe

  • Geschäftsführende (GF, CEO, DIRE)
  • Sicherheitsbeauftragte (SIBE)
  • Verantwortliche Prozess- und Qualitätsmanagement

Dauer

0.5 Tag

Anmeldeschluss

07.06.2019

Freie Plätze

28 von 50

Referenten

Marco Schupp, Leiter Geschäftsbereich QM und Stv. GF dedica
Karsten Häglöv, SIBE und Leiter Einkaufspool dedica
Michael Gfeller, SIBE und Leiter Hotellerie sumia

 Veranstaltung weiterempfehlen

 Kalendereintrag